Seit Kurzem gibt es ein Problem bei der Nutzung der "Eigenen Datenbank" in unserer DIALux 4-Software. Diese ist unbenutzbar und es erscheinen diverse Fehlermeldungen.


Wir haben in unserem Testcenter herausgefunden, dass diese Problematik definitiv durch ein Windows-Update verursacht wird.


Das Deinstallieren des Windows-Update (KB4493509) (Betriebssystem Build 17763.437) konnte das Problem lösen.

Microsoft arbeitet derzeit an einer Lösung der zahlreichen Probleme, die mit diesem Update verursacht wurden.


Diese folgenden Links geben weitere Informationen bzgl. der Probleme, die mit diesem Microsoft-Update auftauchen:


https://support.microsoft.com/de-de/help/4493509/windows-10-update-kb4493509


https://www.heise.de/security/meldung/Patchday-Nachtrag-zu-problematischen-Windows-Updates-4401005.html